Alte Mühlen in Bayern

Aktuelle Informationen zum einzigartigen Buchprojekt


Vor zehn Jahren hat der bayerische Landesverband eine Auswahl von 92 historischen und teils noch produzierenden Mühlen in der Mühlenkarte Bayern erfasst (ISBN 978-3981162684).

 

Nun haben zwei unserer Verbandsmitglieder ein weitaus umfangreicheres, aktuellen Bildband zur traditionellen bayerische Wassermühlenlandschaft zusammengestellt.

 

Das Buch wird im Mai 2020 im Volk-Verlag (München) erscheinen und dann einen gesetzlich gebundenen Ladenpreis von 48 € haben, Autoren sind Gerhard Trumler (Bilder) und Andreas Ehrhardt (Fachtexte). Der Subskriptionspreis für das neue Mühlenbuch "Alte Mühlen in Bayern" beträgt 36 € pro Stück und ist gültig bei Vorbestellung bis zum 31. März 2020.

Als Bewahrer des Augenblicks hat unser Verbandsmitglied Prof. Gerhard Trumler, vielfach ausgezeichneter österreichischer Weltklasse-Photograph, in seinen unzähligen Werken das Vergängliche für die Nachwelt konserviert. Bekannt sind seine Photobände zu Klöstern, Brauereien, Landschaften, Steinen, Menschen und auch Mühlen.

Gerhard Trumler hat sich in den Jahren 2017 und 2018 noch einmal - ein Jahrzehnt nach der erwähnten bayerischen Mühlenkarte - mit seiner Kamera auf die Reise gemacht und intensiv mit der Mühlenlandschaft in unserem Bundesland beschäftigt. Seine fotografische Würdigung der alten, noch erhaltenen Mühlen im Bundesland Bayern ist erarbeitet und wird ergänzt durch einen kurzen, leicht verständlichen Textteil, verfasst von unserem Vorstandsmitglied Andreas Ehrhardt, Müllermeister und Mühlenbautechniker.

 

Die akribische Vorarbeit der Autoren wurde durch manchen Hinweis unserer Verbandsmitglieder ergänzt, so dass alte Mühlen in Bayern, die der Zielsetzung des Fotografen entsprechen, ihm an nahezu 400 Standorten bekannt sind. Diese Liste bildet den Buchanhang. 

 

Das abgeschlossene Vorhaben der gleichzeitigen und damit aktuellen Dokumentation ausgewählter Wasserradmühlen in ihrem jetzigen Erhaltungszustand ist ebenso einzigartig wie die Finanzierung durch Spenden und Subskriptionsbestellungen.